Angebot

Unser modulares Konzept

Mit dem Slow Mobil ist für ein bleibendes Kocherlebnis gesorgt. Im Zentrum des Angebots stehen Kinder und die Freude am gemeinsamen Kochen.

Das Slow Mobil kann von Schulen wochenweisen mit Schwerpunktthemen nach Wunsch gebucht werden. Angerollt kommt nicht nur eine moderne mobile Schulküche mitsamt den nötigen Lebensmitteln, sondern auch ein motiviertes Koch- und Unterrichtsteam.

Abends und zu schulfreien Randzeiten oder Wochenenden kann das Slow Mobil für private Anlässe gebucht werden.

An Wochenenden kommt das Slow Mobil vorwiegend an Messen, Märken oder öffentlichen Veranstaltungen zum Einsatz.

Kernmodul für Schulen

Schulen können das Slow Mobil wochenweise jeweils von Montag bis Freitag buchen. Abhängig vom Alter der Kinder, dem thematischen Modul und den Bedürfnissen der Schule dauert ein Kochevent zwischen 1.5 und 3 Stunden. Die einzelnen Module mit thematisch unterschiedlichen Schwerpunkten knüpfen an den Lehrplan an. Der Ablauf der Module folgt unserem pädagogischen 4-Phasen Konzept. 

Dunkelgrün.jpg

Saisonküche

Jeder Jahreszeit ihr Geschmack! Ob erster Freiland Spinat im März, Stangenbohnen im Sommer oder Kürbis im Herbst: Im Slowmobil zaubern wir Jahr ein, Jahr aus, saisonale und regionale Köstlichkeiten auf den Teller.

Dunkelgrün.jpg

Klimaküche

Was hat ein Schweizer Rindsplätzli mit Klimaschutz zu tun? Ist Hafermilch Milch? Oder kann man ohne Eier backen? In unterschiedlichen Modulen thematisiere wir den Zusammengang zwischen unserer Ernährung und dem Klimawandel.

Dunkelgrün.jpg

Vom Korn zur Pasta

Weizen oder Dinkel? Safrangelb, Randen rot oder Bärlauch grün? Unsere Mühle und die Pasta Maschine lassen die Kleine KöchInnen ganz schön ins Schwitzen kommen.

Dunkelgrün.jpg

Schulgarten auf dem Tisch

Wir kochen, wir geniessen und feiern zusammen die Erntezeit. Wir machen aber auch ein und tauchen ein in die Kunst des Haltbarmachens.

 

Dunkelgrün.jpg

Foodwaste

Auf den Teller statt in die Tonne! Im Handumdrehen machen wir aus Broccolistrünken eine Gemüsetarte, aus Rüstabfällen eine köstliche Bouillon und aus Altbrot eine Croutons-Suppeneinlage.

Dunkelgrün.jpg

Konfi selbst machen

Ob eine klassische Erdbeerenkonfitüre oder eine gewagte Birnenkonfitüre, kaum etwas versüsst einem den Start in den Tag besser als selbstgemachte Konfi! Und wer erkennt die verschiedenen Sorten im Blindtest?

 
 

Zusatzmodule für Erwachsene

Das Slow Mobil kennt keine Altersgrenzen. Zu Rand- oder schulfreien Zeiten kann das Slowmobil auch im Rahmen der Erwachsenbildung eingesetzt werden. Slow Mobil CH begrüsst und unterstützt eine solche Nutzung, mit dem Ziel Begeisterung für nachhaltiges Essen in der Bevölkerung weiter zu verankern. Die folgenden Module geben einen Überblick über unsere buchbaren Standardmodule für Erwachsene. 

Blau.jpg

Kochen für Kinder

«Han i nöd gern! Wir haben auch kein Patentrezept für freudiges Kinderlachen, wenn Mangold serviert wird.  Aber eine ganz Menge Tipps und Tricks und inspirieren Eltern, sich nicht unter kriegen zu lassen, wenn es um gesundes und nachhaltiges Essen geht.

Blau.jpg

Lokale Leckereien

Wir laden kleine Produzenten ein, uns einen Einblick in ihr Handwerk zu gewähren. Von Greyerzer Meringue, über Berner Bertzeli bis zum Toggenburger Birnbrot: Eine wahre Tour des Suisse.

Blau.jpg

Kochen mit Wildkräutern

Vom Hausgarten, über den Stadtwald zur Bergwiese. Unter fachkundiger Anleitung sammeln und verarbeiten wir, was vor der Haustüre wächst. Anhand altbewährter und extravaganter Rezepte lernen wir,  wie Wirkstoffe und Aromen erhalten bleiben.

Blau.jpg

Zauber der Gewürze

Wir degustieren, experimentieren und entdecken alltägliche und exotische Gewürze von einer ganz neuen Seite.

Blau.jpg

Alternative Proteine

Wir tauchen in die vielfältige Welt der pflanzlichen Eiweissquellen ein und entdecken neue Tofu-Rezepte und degustieren diverse Proteinquellen wie Seitan, Tempeh, Hefeflocken oder Mehlwürmer.

Blau.jpg

Syrien auf dem Tisch

Essen ist Kultur. Lassen Sie sich mitnehmen auf eine kulinarische Reise in die syrische Küche und lernen sie aus erster Hand köstliche Alltagsrezepte und Festtagsmenüs zubereiten.

  

 

Das Slow Mobil an Ihrem Event

Das Slow Mobil ist für ihren privaten, geschäftlichen oder öffentlichen Anlass als reine Infrastruktur (mobile Küche mit Esstisch) ebenso buchbar, sowie als pfannenfertiges Wohlfühlpaket.

 

Vom unvergesslichen Polterabend, bis zum entspannten Kindergeburtstag, vom gemütlichen Team-Event zur lehrreichen Weiterbildungslocation, wir machen ihnen gerne ein massgeschneidertes Angebot!

Auch für Messen, Festivals und Märke ist das Slow Mobil buchbar.

Slow Mobil CH 

Uetlibergstrasse 65 

CH-8045 Zürich 

©2020 Slow Mobil CH